Musik auf Castels 2013

Die Fraktionsgenossenschaft Putz blickt mittlerweile auf ihr über 50 jähriges bestehen zurück. So wie sich die Menschen und ihre Bedürfnisse weiter entwickeln, so unterliegt auch eine Fraktionsgenossenschaft dem stetigen Wandel der Zeit.

 

Im Frühjahr 2013 wurde an der ordentlichen Generalversammlung beschlossen, dass es an der Zeit ist, die nächste Epoche einzuläuten. Eine sorgfältige Analyse, durch eine extra für diesen Zweck einberufene Arbeitsgruppe, brachte folgendes zu Tage: Der Vorstand lief Gefahr in eine Überalterung zu schlittern, und die vielen Aufgaben waren auf zu wenige Schultern verteilt.

Da auf der Burgruine Castels im Sommer 2014 gerade die Sanierungsarbeiten der Ringmauer anstanden, konnte der Burghof nicht wie gewohnt für Anlässe durch „Gastro Putz“, einem Betriebszweig der Genossenschaft, genutzt werden. Diese Verschnaufpause wurde dazu genutzt, um die Neuaufstellung und Ausrichtung in die Wege zu leiten. Der Vorstand soll breiter aufgestellt und in verschiedenen Ressorts aufgeteilt werden. Zusätzlich soll zu jeder Vorstandsposition ein Stellvertreter gewählt werden, welcher als Wissensträger und Helfer unterstützend zur Seite steht.

Da tiefgreifende strukturelle Organisationsanpassungen ausschliesslich über eine Anpassung der Statuten beschlossen werden können, wurden diese ebenfalls überarbeitet und zeitgemäss formuliert. Damit einher wurde  die  Mitgliedschaft auch auf Personen ausgeweitet, welche in keinem direkten Zusammenhang mit dem Dorf stehen. Damit soll sich die seit Jahren konstante Anzahl Mitglieder längerfristig nach oben bewegen. Somit sind die Weichen für die weitere Zukunft gestellt.

Wer nun einen ferngesteuerten Osterhasen auf der Putzer Burg erwartet, wird enttäuscht sein. Es ist der Fraktionsgenossenschaft Putz ein Anliegen, dass die traditionellen und kulturellen Anlässe auf der Burg Castels einen Mehrwert für die Bevölkerung und Region darstellen. Daneben soll der Faktor Spass und Zusammengehörigkeit unter den Mitgliedern ebenfalls nicht zu kurz kommen.

So wird auch in diesem Jahr am Ostermontag, 6. April 2015 ab 11 Uhr der Heerox - das stärkste Oster-Ei  -  im Wettkampf auf der Putzer Burg ermittelt. Dazu wird Spiel und Spass für die ganze Familie in geschichtsträchtiger Umgebung mit Festwirtschaft geboten. 

Als der kulturelle Höhepunkt im Prättigau darf mit Spannung am 8. August 2015 die diesjährige Ausgabe von "Musik auf Castels" erwartet werden. Der Groove von Rutishuser & Co wird kaum einen Zuhörer unberührt lassen und die musikalische Leidenschaft der Band zum Rock‘n’Roll,  Boogie-Woogie und Blues widerspiegeln. Vorgängig werden wie gewohnt kulinarische Köstlichkeiten an einmaliger Atmosphäre serviert.

Die Sanierungsarbeiten im Schlosshof sind bereits so weit fortgeschritten, dass das Burgareal wieder benutzt werden kann. Reservationen für private und öffentliche Anlässe auf der Burg nimmt das "Gastro Putz"-Team ab sofort gerne wieder entgegen.

(Zeitungsbericht aus dem Prättigauer & Herrschäftler 20.02.2015)